Verkauf des Grundstücks An der Marienkirche 1 in 17098 Friedland

haus2

Das Amt Friedland verkauft meistbietend das bebaute Grundstück An der Marienkirche 1 in 17098 Friedland.

Das Grundstück ist mit einem Bürogebäude mit Praxisräumen bebaut.
Es liegt im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet „Innenstadt Friedland“.
Ein rechtskräftiger Bebauungsplan ist nicht vorhanden.

Grundstück: ca. 453 m²

Nutzfläche: ca. 597 m², davon ca. 379 m² vermietet

Jahresmiete (netto): ca. 22.800,- € (für vermietete Fläche)

Mindestgebot: 217.000,- €

Das Amt Friedland behält sich vor, von einem Verkauf des Grundstücks abzusehen, zu Nachgeboten aufzufordern oder das Grundstück erneut anzubieten.
Die Auswahl erfolgt nach dem Höchstgebot.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herrn Grosenick zur Verfügung (Tel. 039601 277-77,
E-Mail: g.grosenick@friedland-mecklenburg.de).

Interessenten reichen ihr Angebot schriftlich in einem verschlossenen Briefumschlag versehen mit dem Vermerk „Bitte nicht öffnen – Grundstück An der Marienkirche 1“ bis
zum 30.11.2016 beim

                                       Amt Friedland
                                       Riemannstraße 42
                                      17098 Friedlandein.



gez.
Nieswandt
Amtsvorsteher

footerCapLeft

[Start] [Rathaus] [Ortsrecht] [Aktuelles] [Informationen] [Partnerschaft] [Impressum]

Copyright (c) 2007 by Stadt Friedland i. M.. Alle Rechte vorbehalten

footerCapRight